Webinar «Qualität im Frühbereich» – jetzt anmelden!

Die Qualität von Angeboten im Frühbereich ist entscheidend. Das gilt sowohl aus der Perspektive der Kinder und ihrer Eltern, die von den Angeboten profitieren, als auch aus gesellschaftlicher und staatlicher Sicht. Doch was bedeutet Qualität im Spannungsfeld von Früher Kindheit, Integration, Gesundheit und Chancengerechtigkeit und wie wird hohe Qualität zur Realität z.B. in Kitas, Spielgruppen, bei der aufsuchenden Familienarbeit, im Familienzentrum, in der Mütter- und Väterberatung, in Freizeitangeboten oder in der Gesundheitsversorgung?


Foto: Soraya Irving / unsplash

Diesen Fragen geht Alliance Enfance mit dem Webinar „Qualität im Frühbereich“ nach:


Freitag, 18. Juni, 9-12 Uhr, virtuell (Zoom und wonder.me)


Folgende Fachinputs erwarten Sie:

  • Qualitätsentwicklung in Tagesfamilien, Stiftung Gemeinnützige Frauen Zürich (GFZ)

  • Teilhabeprozesse und Welfare Community für die Qualitätsentwicklung in der frühen Kindheit, SUPSI DEASS, Soziale Arbeit

  • Qualität in Spielgruppen – was heisst das? Schweizerischer Spielgruppen-LeiterInnen-Verband SSLV

  • Entwicklung der Qualität des schritt:weise-Angebots, zwischen Effizienzüberlegungen und Multidimensionalität der Begleitung, a:primo und Familles2000

  • Wie Vielfalt und Gleichstellung im Vorschulturnen gefördert werden können, Netzwerk Miteinander Turnen


Den Fachinputs aus Praxis und Wissenschaft folgt ein Austausch mit den Referent*innen und den weiteren Teilnehmer*innen auf wonder.me.


Das Webinar wird dreisprachig (mit Simultanübersetzung DE-FR/FR-DE, IT-DE/IT-FR) durchgeführt. Der Anlass findet im Rahmen des Projekts Info-Feed und Dialog Frühe Kindheit statt und wird getragen vom Bundesamt für Gesundheit, dem Staatssekretariat für Migration und von Gesundheitsförderung Schweiz. Die weiteren Informationen entnehmen Sie dem Programm.


Anmeldung zum Webinar bis spätestens Mittwoch, 9. Juni 2021