top of page

GAIMH-Jahrestagung: Auf und in die Welt kommen - Räume früher Kindheit

Die GAIMH lädt vom 30. Mai bis 1. Juni 2024 zu ihrer 29. Jahrestagung in der Schweiz und Liechtenstein ein. Sie wird in Kooperation mit der OST - Ostschweizer Fachhochschule durchgeführt und widmet sich dem Thema "Räume früher Kindheit".



In Vorträgen, Workshops, Begehungen und Diskussionen werden folgende Fragen in den Fokus gestellt: Welche Räume erlebt ein Mensch ab der Zeugung und während der ersten Lebensjahre? Wie begreifen wir den Raum – lernen, uns darin zu bewegen? Wie wirkt der Raum auf uns und unsere Art, Beziehungen zu gestalten? Was sollten wir umräumen, um neue Erfahrungen zu ermöglichen? Wie erweitern wir unser räumliches Denken, wechseln wir auf die angemessene Perspektive? Nutzen wir den gegebenen Raum?


Es referieren Dr. phil. Jürgen Grieser, Prof. Dr. phil. Christian Reutlinger und Mandy Falkenreck, Christine Rainer, Jan Schmid, Mehrnousch Zaeri-Esfahani sowie Dr. med. Antonia Stulz-Koller und Anna von Ditfurth. Auf dem Podium diskutieren zudem Prof. Dr. Karl Heinz Brisch und Dr. Maria Teresa Diez Grieser.


Tagungsorte

Buchs (St.Gallen), Schweiz

Ausflug nach Schaan, Liechtenstein


Anmeldung und Information

Anmeldeschluss: 5. Mai 2024

Opmerkingen


bottom of page