Tagung SpielRäume 2022

Die Kraft des Spiels und das Spiel als zentrale Lernform für Kinder im Elementarbereich stehen im Zentrum der Tagung der Pädagogischen Hochschule Zürich am 26. November 2022 – aber auch die Räume, die das Spielen und Lernen der Kinder massgeblich unterstützen und fördern: Spielräume, Begegnungsräume, Erlebnisräume, Fantasieräume, Zeiträume, virtuelle Räume und vieles mehr.


Foto: Markus Spiske | unsplash.com

Die Kraft des Spiels und das Spiel als zentrale Lernform für Kinder im Elementarbereich

26. November 2022, 9 bis 16 Uhr inklusive Mittagessen: Campus und Mensa / Austausch über Mittag PHZH


Nationale und internationale Expert:innen (er)öffnen im Rahmen von Keynotes und Workshops neue Perspektiven auf SpielRäume und das kindliche Spiel. Die Teilnehmenden erhalten in den Workshops die Möglichkeit, Erkenntnisse und Erfahrungen auszutauschen, zu diskutieren und sich zu vernetzen.


Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Fachpersonen aus den Bereichen Bildung und Betreuung (Schule, Kindertageseinrichtungen, Spielgruppen, Tagesstrukturen, Ausbildung und Verwaltung), Wissenschaft, Architektur, Wirtschaft sowie an weitere interessierte Personen.


Anmeldung

Anmeldungsfrist: bis 15. November 2022


Zu Programm und Anmeldung auf der Website der PHZH