top of page

St.Gallen: Kantonale Tagung Frühe Förderung

Der Kanton St.Gallen lädt am 7. September 2024 zur Kantonalen Tagung Frühe Förderung in Rorschach. Die Tagung steht unter dem Titel «Gestärkt ins Leben – Hilfreiche Strukturen und konkrete Herangehensweisen bei der Begleitung von Kindern und Familien in besonderen Belastungssituationen».


Foto: Jordan Whitt | unsplash

In den Referaten und Workshops stehen Herausforderungen in der frühen Kindheit und mögliche Lösungsansätze im Zentrum. Es referieren Dr. phil. Patricia Lannen (Leiterin Marie Meierhofer Institut für das Kind), Dr.med. Kurt Albermann (Chefarzt und Leiter Sozialpädiatrisches Zentrum Kantonsspital Winterthur), Prof. Dr. Martin Hafen (Sozialarbeiter HFS und Soziologe) und weitere Expertinnen und Experten.


Eingeladen sind Personen aus Praxis und Forschung im Bereich Frühe Förderung, Zuständige sowie Entscheidungstragende in Gemeinden und Schulen sowie weitere Interessierte. Ein abwechslungsreiches Programm bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich neues Wissen aus Forschung und Praxis zu erschliessen und den Austausch sowie die Vernetzung zu pflegen.


Weiterführende Informationen




Comentários


bottom of page