Webinar «Frühförderung in Bergregionen - Trotz Corona mit frischem Schwung!»

Die Pestalozzi-Stiftung lädt am Dienstag, 9. November 2021, 19-20 Uhr, zum Webinar "Frühförderung in Bergregionen - Trotz Corona mit frischem Schwung!" ein.


Foto: Mathilde Langevin | unsplash.com

In der Online-Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über den Stand der Frühförderung, wie die beteiligten Organisationen die aktuellen Hindernisse bewältigen und konkret, was wir alle jetzt (noch) besser machen können, um Kinder in den Bergregionen zu unterstützen.


Unter anderem werden Nationalrat Philipp Kutter, Co-Präsident von Alliance Enfance, und Heidi Simoni, Direktorin des Marie Meierhofer Instituts für das Kind, referieren.


Ein Detailprogramm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Website der Pestalozzi-Stiftung.


Frühförderungspreis der Pestalozzi-Stiftung wieder 2022

Coronabedingt musste die für dieses Jahr geplante Ausschreibung des Frühförderungspreises der Pestalozzi-Stiftung für Schweizer Berggebiete verschoben werden. Die nächste Ausschreibung des Frühförderungspreises zusammen mit dem Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz wird im März 2022 stattfinden .


Weiterführende Informationen