Präsentation Ihres Projekts oder Ihrer Studie im Webinar «Qualität im Frühbereich»

Die Qualität von Angeboten im Frühbereich ist entscheidend. Das gilt sowohl aus der Perspektive der Kinder und ihrer Eltern, die von den Angeboten profitieren, als auch aus gesellschaftlicher und staatlicher Sicht. Doch was bedeutet Qualität im Spannungsfeld von Früher Kindheit, Integration, Gesundheit und Chancengerechtigkeit und wie wird hohe Qualität zur Realität z.B. in Kitas, Spielgruppen, bei der aufsuchenden Familienarbeit, im Familienzentrum, in der Mütter- und Väterberatung, in Freizeitangeboten oder in der Gesundheitsversorgung? Wir suchen Ihre Projekte und Studien.


Foto: Marisa Howenstein / unsplash
Foto: Marisa Howenstein / unsplash

Haben Sie ein Projekt realisiert, das anderen als Vorbild dienen kann? Haben Sie einen Qualitätsentwicklungsprozess angestossen und können die Effekte aufzeigen? Oder haben Sie neue wissenschaftliche Erkenntnisse, was hohe Qualität ausmacht, welche Qualitätsdimension besonders entscheidend ist oder wie Qualität praktisch umgesetzt und gemessen werden kann?


Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vorhaben kurz beschreiben, falls Sie sich eine Präsentation im Webinar vorstellen können. Der Online-Austausch «Qualität im Frühbereich» findet im Rahmen des Projekts Info-Feed und Dialog Frühe Kindheit statt.


Ihr Input im Webinar

Schildern Sie uns Ihr Projekt oder Ihre Studie in maximal 2'000 Zeichen und senden Sie den Beschrieb bitte bis zum 23. April per Mail an: info@alliance-enfance.ch


Wir versuchen, aus den Vorschlägen einen spannenden Mix zusammenzustellen. Vier bis fünf Referent*innen werden die Möglichkeit für einen 15-minütigen Input am Webinar erhalten. Bei der Auswahl wird neben der inhaltlichen Relevanz Wert gelegt auf eine möglichst grosse Vielfalt der angesprochenen Themenfelder, Angebotsformen und Sprachregionen.


Den Fachinputs aus Praxis und Wissenschaft folgt ein Austausch mit den anderen Referent*innen und den weiteren Teilnehmer*innen.


Am Webinar teilnehmen: Save the Date

Das Webinar findet am Freitag, 18. Juni, von 9-12 Uhr digital statt. Es wird dreisprachig (mit Simultanübersetzung DE-FR / FR-DE) durchgeführt. Eingeladen sind alle Abonnent*innen des Info-Feeds Frühe Kindheit und weitere Interessierte. Der Anlass wird organisiert von Alliance Enfance und getragen vom Bundesamt für Gesundheit, dem Staatssekretariat für Migration und von Gesundheitsförderung Schweiz.


Können Sie keinen eigenen Beitrag leisten, sind aber an den Präsentationen und am Austausch interessiert? Dann notieren Sie sich den Termin, um als Gast dabei zu sein. Die detaillierte Einladung folgt zu einem späteren Zeitpunkt.


Anmeldung zum Newsletter Info-Feed Frühe Kindheit

Sie haben diesen Aufruf nicht per Mail erhalten? Dann tragen Sie sich für den Newsletter zum Info-Feed Frühe Kindheit ein, damit wir Ihnen die Einladung zum Webinar direkt zustellen können. Sind Sie nur am Webinar interessiert? Dann reicht auch ein Mail an info@alliance-enfance.ch.