Tagung: Frühe Kindheit und Elternschaft

Am 8. April 2022 findet an der Uni Zürich zum achten Mal die Tagung zur frühkindlichen Bildungs- und Entwicklungsforschung statt.

Zeichnung: Kind schaut Vater fragend an. Sprechblasen
Foto: ilfotokunst/Adobe Stock

Das Thema der diesjährigen Tagung ist «Frühe Kindheit und Elternschaft». Die Tagung wird vom Marie Meierhofer Institut für das Kind gemeinsam mit dem Psychologischen Institut und dem Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich ausgerichtet.


Diese Vorträge erwarten Sie:

  • Historische Vorstellungen von früher Kindheit und Elternschaft Prof. Dr. Miriam Gebhardt, Historikerin

  • Frühe Entwicklung unterstützen – Zugehörigkeit und Vereinbarkeit von Lebenswelten für junge Kinder und ihre Bezugspersonen ermöglichen Dr. Heidi Simoni, Marie Meierhofer Institut für das Kind

  • Beziehungskonzepte und -theorien in der frühen Kindheit Prof. Dr. Moritz Daum, Universität Zürich

  • Beziehungen knüpfen – Entwicklungsbedürfnisse erkennen. Wie kann ein partizipativer Kita-Alltag gestaltet werden? Prof. Dr. Dörte Weltzien, Evangelische Hochschule Freiburg


Datum: Freitag, 8. April 2022

Zeit: 9.00 – 13.00 Uhr

Ort: Universität Zürich, Rämistrasse 71, 8006 Zürich


Weitere Informationen und Anmeldung