top of page

E-Learning: Kinder von psychisch kranken Eltern

Das Institut Kinderseele Schweiz (iks) bietet zwei kostenlose E-Learning-Module für Fachpersonen und Interessierte rund um Kinder von psychisch kranken Eltern an.


Foto: Bermix Studio | unsplash.com

Kinder von Eltern mit einer psychischen Erkrankung sind mit grossen Herausforderungen konfrontiert und haben ein deutlich höheres Risiko, psychische Gesundheitsprobleme zu entwickeln. Doch Prävention ist möglich. Durch die Unterstützung von Eltern und Familien kann ihre Widerstandsfähigkeit gestärkt werden. Das iks bietet dafür zwei E-Learning-Module an.


Modul I: Kinder von psychisch kranken Eltern

In diesem Lernmodul I kommen Betroffene und Fachleute zu Wort. Es stellt Hilfsmittel zur Verfügung und zeigt Möglichkeiten auf, wie Fachpersonen ihre Patientinnen und Patienten/Klientinnen und Klienten in ihrer Elternrolle unterstützen können.


Modul II: Stärkung von Kindern psychisch erkrankter Eltern

Das Lernmodul II befasst sich mit den Auswirkungen einer elterlichen psychischen Erkrankung auf die Gesundheit der betroffenen Kinder und Jugendlichen. Der Fokus liegt darauf, was Kinder und Jugendliche in solchen Situationen brauchen, und wie Fachpersonen die Situation der Kinder einschätzen und die Eltern und Kinder unterstützen können.


Die Lernmodule beinhalten einen Abschlusstest mit Zertifikat zum Download und bringen Weiterbildungscredits der Fachgesellschaften.



Charta Wissenstransfer zwischen Wissenschaft, Praxis und Politik in der Frühen Kindheit

Weitere Beispiele für gelungenen Wissenstransfer


Lassen Sie sich inspirieren und haben Sie Teil an der gemeinsamen Wissensmobilisierung, indem Sie unsere Charta unterzeichnen.

Comments


bottom of page